über den künstler

In Deutschland heiße ich Kolja Quakernack, in China kennt man mich als 李志成 (Li Zhicheng, ausgesprochen "Li Dsch Tscheng"). Als Pseudonym nenne ich mich 李老外 (Li Laowai) – Ausländer Li. Ich habe an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster Chinawissenschaften und Philosophie studiert. Derzeit strebe ich meinen Master of Arts in Sinologie an. Ursprünglich bin ich über die japanische Tuschemalerei zur Chinesischen Kalligraphie gekommen. Meine Meisterinnen und Meister stammen aus Deutschland, Südkorea, Taiwan und der Volksrepublik China. Um mein Können unter Beweis zu stellen, habe ich mit Erfolg an mehreren, aufeinander aufbauenden Kalligraphieprüfungen der Shanghai Association of Calligraphy teilgenommen.

Nach vier Jahren in Shanghai (2013-2017) lebe ich derzeit wieder in meiner Heimatstadt Bielefeld.